Splashback - ein bisschen Schleim muss sein

Maik Frantsche

Heute wird in der Mittagspause mal wieder ordentlich gezockt! Diesmal allerdings ohne den Chef mit lauten und wilden Cursor-Hack-Geräuschen auf sich aufmerksam zu machen. Splashback ist ein kleines Flash-Spielchen, bei dem man - möglichst vorausschauend - neongrüne "Schleimpfützen" zum Platzen bringen muss.

Dazu hat der User selbst ein wenig Eigenschleim zur Verfügung, den er sich aber genau einteilen muss, da selbiger nur knapp bemessen ist. Es gilt nun, alle Schleimflecken auf dem Spielfeld zu entfernen, in dem man zuerst die großen runden Pfützen sprengt, damit diese wiederum durch ihre Explosion andere vergrößern bzw. sie in das gleiche platzende Verderben mitreißen können. Das Schleimspiel.