Spielothek an der Habsburgerstraße überfallen

Carolin Buchheim

Ein maskierter und bewaffneter Mann überfiel heute Morgen kurz nach 8 Uhr eine Spielothek an der Habsburgerstraße.

Der Mann erbeutete Bargeld, das er in einem schwarzen Stoffbeutel steckte, bevor er in Richtung Karlstraße flüchtete. Der aufsichtführende Mitarbeiter der Spielhalle wurde nicht verletzt.


Der Täter wird wie folgt beschrieben
  • etwa 175 bis 180 cm groß und schlank;
  • maskiert mit einer schwarzen Motorradunterziehmütze, einer so genannten Sturmhaube;
  • er trug eine dunkelgraue Hose, eine schwarze Jacke und dunkelfarbene Wollhandschuhe; und
  • war mit einer schwarzen Faustfeuerwaffe bewaffnet.
  • er sprach gebrochen Deutsch.

Die Fahndung der Polizei läuft. Die Kriminalpolizei Freiburg bittet um Hinweise an 0761.882 2882.