Sperrung zwischen Ochsenbrücke und Kronenbrücke

Minh Duc Nguyen

Ab kommendem Montag, 28. September, wollen Angestellte der Badenova Kabel- und Leitungsarbeiten am Dreisamuferweg ausführen. Deshalb wird der Radweg zwischen Ochsenbrücke und Kronenbrücke bis zum 13. Oktober komplett gesperrt. Radfahrer müssen einer Umleitung folgen.



Gleichzeitig wird das Garten- und Tiefbauamt zwischen Ochsenbrücke und Güterbahnbrücke eine neue Beleuchtung installieren. Dort werden neue Natriumdampflampen installiert. Der Uferweg ist in diesem Abschnitt aber noch befahr- und begehbar.


Die Rampe an der Ochsenbrücke bleibt weiterhin geöffnet, so dass Radfahrer, die von Westen kommen, noch auf die Eschholzstraße gelangen können.

Grund für die Umstellung auf Natriumdampflampen sei die starke Frequentierung der Strecke, so eine Sprecherin der Stadt. Die neue Beleuchtung soll Radfahrer, Inlineskater und Fußgänger in Dämmerung und Dunkelheit eine bessere Sicht ermöglichen.

[Foto: Ingo Schneider]

Mehr dazu: