Spaghettiliebende Lili

Saskia Schuh

Das ist Lili. Die Cockerspaniel-Hündin wartete gestern Mittag zusammen mit ihrem jugendlichen Herrchen vor einer Buchhandlung in der Bertoldstraße auf des Herrchens Großvater.



Der jugendliche Besitzer ist stolz auf seine hübsche kleine Hündin: er versorgt sie fast allein. Und reichlich Streicheleinheiten bekommt Lili nicht nur von ihm, sondern auch von seiner Schwester.




Was will ein Hund denn mehr? Nun ja, wenn man Lili heißt, dann fehlt für das perfekte Glück noch ein Teller Spaghetti. Das ist nämlich, laut Herrchen, ihr Leibgericht. Eine Hundedame mit kulinarischen Geschmack, offensichtlich.

Da kommt des Herrchens Großvater aus der Buchhandlung, und Lili will weiter. Wahrscheinlich wartet zu Hause ein Teller Spaghetti auf sie

Mehr dazu:


fudder-Serie:
Hund am Supermarkt