Southside 2009: Der Countdown läuft

Gina Kutkat

Ich packe meinen Festival-Rucksack und nehme mit: Klopapier, Dosenbier, Gummistiefel, Regenjacke, Grillwürste, Taschenlampe, Tetrapack und Oropax. Die obligatorischen Festival-Accessoires dürfen nicht fehlen, wenn morgen das insgesamt elfte Southside-Festival startet. Die Wetteraussichten verheißen nichts Gutes, aber hartgesottenen Festival-Gängern wie Dirk und Gina macht ein bißchen Regen nichts aus. Sie sind für fudder vor Ort und versorgen euch täglich mit allerlei Reviews und Fotos.




Kalte 15° sind für das Wochenende in Tuttlingen angekündigt, Freitag und Sonntag sieht es nach Regen aus, Samstag bleibt es laut Wetterauskunft eher trocken. Die Kleidungsdevise in diesem Jahr lautet also: Zwiebellook.


Auch sonst gibt es viele Dinge, die man vor lauter Vorfreude nicht zu Hause vergessen sollte.

Hier eine kleine Last-Minute-Checkliste:
  • Zelt (mit Heringen)
  • Schlafsack
  • Luftmatratze / Isomatte
  • Freund/Freundin
  • Handy
  • Unterwäsche
  • Dosenöffner
  • Taschenlampe, Batterien
  • Ravioli
  • Band-T-Shirt (Wichtig: Von einer Band, die nicht auf dem Festival spielt)
Wir werden euch täglich mit frischen Artikeln und Foto-Galerien vom Festival versorgen. Liebe fudder-User, seid ihr auch am Start?

Wir freuen uns auf drei Festival-Tage voller toller Musik von: Kings Of Leon, Fleet Foxes, The Ting Tings, Ben Harper, Franz Ferdinand, Johnossi, Katy Perry, Nick Cave, Nine Inch Nails, The Wombats, Portugal. The Man, Fettes Brot, Clueso und Editors und vielen, vielen mehr.

Mehr dazu:

Web:

Southside-Festival

fudder-Southside 2008-Coverage:

 

Was:
Southside-Festival 2009
Wann: Freitag, 19. Juni bis Sonntag, 21. Juni
Wo: Neuhausen Ob Eck/Tuttlingen