Sommernachtskino im Schwarzen Kloster

Fabian

Zum neunten Mal lädt der Freiburger Mr. Movie, Michael Wiedemann, zu "Filmen unterm Sternenhimmel" ins Schwarze Kloster ein. Von Premieren bis zu Kultfilmen reicht in den kommenden Wochen das abwechslungsreiche Programm.



Es im Innenhof des Schwarzen Klosters zahlreiche Freiluft-Premieren, unter anderem von "Me too" und "Männer im Wasser".


Aber auch die Publikums-Lieblinge des vergangenen Jahres werden beim Sommernachts-Kino gezeigt. So bietet sich die Gelegenheit, Filme wie "Soul Kitchen" oder "Same Same But Different" nochmals ansehen. Und morgen Abend gibt es einen Klassiker: Easy Rider.

Bleibt zu hoffen, dass sich das miese Wetter dieser Tage ändert und der August warme und trockene Abende bringt. Sollte eine Vorstellung doch wegen Regens ausfallen, geben die Veranstalter dies jeweils bis 20 Uhr bekannt. Die Vorstellung fällt dann aus und wird nicht verlegt.

Was: Open-Air-Kino
Wann: Jeden Abend, noch bis Samstag, 4. September 2010
Wo:
Inennhof des Schwarzen Klosters am Rotteckring
Einlass: Die Abendkasse öffnet um 20:30 Uhr, der Film startet bei ausreichender Dunkelheit gegen 21:30 Uhr
Eintritt: 7 Euro

Mehr dazu: