Sommernachtskino im Schwarzen Kloster gestartet

Katharina Grewe

Seit Donnerstag laufen im Innenhof des Schwarzen Klosters wieder Filme unter freiem Himmel: Zum zehnten Mal lädt Veranstalter Michael Wiedemann zum Sommernachtskino ein.



Auf dem Programm stehen Premieren wie Woody Allans "Midnight in Paris" oder die neue Komödie von Matthias Schweighöfer "What a Man", und neben den Highlights des vergangene Jahres wie "Biutiful" und "Vincent will meer" sind auch Kultfilme und Klassiker wie Sergio Leones "Spiel mir das Lied vom Tod" mit dabei. Bei Regen entfällt die Veranstaltung und wird nicht verlegt. Die Entscheidung über eine wetterabhänige Absage wird um 20 Uhr mit einem Aushang am Schwarzen Kloster und im Friedrichsbau bekanntgegeben. Außerdem kann man sich telefonisch unter 0761.36031 über eine mögliche Absage der Vorstellung informieren, sowie Karten vorbestellen.


Mehr dazu:

Was: Sommernachtskino 2011
Wann: vom 21. Juli bis zum 3. September
Wo: Innenhof des Schwarzen Kloster
Einlass: ab 20:30 Uhr
Kosten: 7 Euro [Bild: Michael Bamberger]