Soccer Club Cup 08 noch ohne Fußballfeld

Lisa Bannert

Kickende DJs und Nachtgurus am Tageslicht, Grillwürstchen bei verschickenden Beats. Das ist der Soccer Club Cup, der schon elf Mal zuvor in Freiburg stattgefunden hat. Die Grundlage dazu ist eine Wiese, doch die fehlt dieses Jahr noch.

Die Wiese im Dietenbachgelände, auf der die Veranstaltung in den vergangenen Jahren stattgefunden hat, wurde an die Stadt verkauft. Jetzt haben die Vertreter der Stadt aber Sorgen um die Gesundheit des Rasens und erlauben nicht, dass die 20 Teams ihren Ball über die Grünanlage kicken.


Eine Alternative zu finden, sei nicht leicht, sagt Veranstalter Thorsten Leucht. Denn der Platz müsse auch so gelegen sein, dass die Musik vom Spielfeldrand nicht die Ruhe der Nachbarn störe. Zudem sollte der Platz relativ zentral liegen.

Falls jemand von euch eine Idee hat, meldet euch! Wäre doch schade, wenn das Team Margaux(?)-Hemingway nicht zur Titelverteidigung antreten könnte.