So mixt man den alkoholfreien "Freiburg Cocktail"

Manuel Lorenz

Ein Cocktail ohne Alkohol? Schmeckt sowas? Das Freiburger Präventionsprojekt PräRIE hat einen alkoholfreien "Freiburg Cocktail" entwickelt, den wir gleich mal mixen haben lassen - und zwar vom Chefbarkeeper der Hemingway Bar höchstselbst. Dazu haben wir eine Videokamera laufen gelassen und am Schluss die Frage gestellt: Und? Wie bekommt's?



Freiburg hat einen neuen Cocktail: die "Sonne über dem Weinberg". Hört sich ein bisschen nach Tequila Sunrise an, sieht auch ein bisschen so aus - nur dass kein Alkohol drinnen ist. Schmeckt sowas? Und: Was soll das Ganze überhaupt?


Für das gemeinsame Präventionsprojekt PräRIE vom Arbeitskreis Suchthilfe Freiburg und dem städtischen Sozial- und Jugendamt haben Schülerinnen und Schüler der Edith-Stein-Schule und der Gertrud-Luckner-Gewerbeschule Vorschläge für einen alkoholfreien "Freiburg Cocktail" entwickelt und ein Werbeplakat dazu entworfen. Drei Cocktails kamen in die engere Wahl; die Entscheidung fiel auf dem "Tag der beruflichen Bildung" am 10. Februar 2011 im Konzerthaus Freiburg. 300 Schülerinnen und Schüler degustierten die Finalisten - und entschieden sich für die "Sonne über dem Weinberg".



"Uns war wichtig, dass der alkoholfreie Cocktail auch bei der Zielgruppe ankommt", sagt Karin-Anne Böttcher vom Freiburger KonzeptBuero, die das Projekt mitbegleitet und -koordiniert. Die Zielgruppe sind Menschen zwischen 16 und 26 Jahren. "Es gibt in den Freiburger Bars zwar durchaus alkoholfreie Cocktails", so Böttcher, "die sind aber meistens zu teuer, um für Jugendliche als Alternative zu den alkoholhaltigen Drinks wahrgenommen zu werden." Zielsei vor allem, mit der Freiburger Nachtgastronomie in einen Dialog zu treten; diese habe durchaus schon ihr Interesse bekundet."

"Ich könnte mir auch vorstellen, dass bei der Downtown-Streetparty mal einen Abend lang nur alkoholfreie Cocktails verkauft werden - neben Bier und Wein", sagt Böttcher. "Es wäre interessant, zu sehen, was passiert." Geplant seien auch Partys, auf denen nur alkoholfreie Mischgetränke verkauft würden - so wie das PräRIE-Party-Battle vor zwei Wochen in Weingarten. "Fünf Mädels haben da alkoholfreie Cocktails gemixt und über 100 Stück verkauft", sagt Böttcher. "Die Party war ein großer Erfolg. Wir können uns vorstellen, in Zukunft mehr solcher Partys zu veranstalten." Das hänge aber von der Weiterförderung des Projekts durch die Stadt ab, worüber im Rahmen der Haushaltsdebatte entschieden werden wird.

Aber: Wie schmeckt die "Sonne über dem Weinberg" nun eigentlich? Und: Was sagt der Fachmann dazu? Wir waren in der Freiburger Hemingway Bar, haben uns den alkoholfreien Cocktail von Chefbarkeeper Boris Gröner mixen lassen und ihn anschließend verköstigt:

Boris Gröner von der Hemingway Bar Freiburg mixt eine "Sonne über dem Weinberg"

Quelle: YouTube
[youtube ZNkujHYOrS0 nolink]

Mehr dazu:

[Bild 2: Promo; Video: Manuel Lorenz]