So klingt der Börsencrash

Markus Hofmann

Wie wunderbar trashig das Internet doch ist! Der Künstler Johannes Kreidler hat den Aktienverlauf zahlreicher Börsenunternehmen mit Microsofts Audio-Progamm Songsmith audiovisualisiert. Ladies and Gentlemen: So klingt der Börsencrash!



Zu hören ist zum Beispiel der Kursverlauf von gebeutelten Unternehmen wie Lehman, der Bank of America, General Motors oder Warner Brothers. Irgendwie klingen die Melodien alle ähnlich: Der erste Ton ist ziemlich hoch, dann geht's in den Keller. Wobei: Es gibt auch Gegenbeispiele: Das Wachstum der Pornobranche (weltweit) geht in die entgegengesetzte Richtung.




[via Gulli.com]

Video: Charts Music (3:04 Min.)

Quelle: YouTube