So fancy war die Ausstellung "WIR" in der Leo-Wohleb-Straße

Dominik Heer

Wandzeichnungen, Zeichnungen auf Paletten, Gesichter aus zerknülltem Papier: Die Werke von Michael Genter liegen irgendwo zwischen traditioneller Graffitikunst und Popart. Am Wochenende zeigte der Freiburger Kunsthistoriker Matthias Steck eine Auswahl seiner Werke. Die Fotos von der Vernissage:



Mehr dazu:


Foto-Galerie: WIR in der Leo-Wohleb-Straße

Tipp: Wartet einen Augenblick, bis die Galerie komplett geladen ist. Ihr könnt euch dann ganz bequem jeweils das nächste Foto anzeigen lassen, indem ihr auf eurer Tastatur die Taste "N" (für "next") drückt.