Snowboard Video Contest: Paul Kapeller gewinnt

fudder-Redaktion

Acht Tage hattet ihr Zeit die coolste Snowboardvideo-Einsendung zu küren. Gewonnen hat Paul Kapeller mit seinem Beitrag.



Auf den Regisseur des Gewinner-Videos wartet ein Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro für die Rollbrett-Mission in Emmendingen. Dort gibt es neben Snowboardklamotten auch Skate- und Fingerboards, Sneakers und Streetwear für die schneefreie Zeit.


Wir bitten Paul mit uns Kontakt aufzunehmen, damit wir dir deinen Preis zukommen lassen können. Schick uns hierfür eine Email an info@fudder.de oder melde dich  nter 0761/496-5280.

Um unnötigen Diskussionen vorzubeugen:
Wie wir bereits beim Einstellen des Votings gesagt haben, besteht Chancengleichheit für jeden, der weiß wie's geht und die nötige Zeit damit verbringt, für seinen Beitrag zu stimmen.

Selbst mit IP-Blocker, Proxys oder anderen Tools, es wird immer Leute geben, die ein Online-Voting verfälschen können.

Das Siegervideo


Paul Kapeller

Infos zum Video: Drehorte: Dachstein, Flachauwinkel, Nassfeld, Wurzeralm, Hochficht, Krippenstein, Serfaus-Fiss-Ladis, Riesneralm, Hochkar, St. Oswald, Kitzsteinhorn

SnowboardClip_Project.mp4

Quelle: YouTube

[youtube WSQzO96Q1u8 nolink]
Das Ergebnis des Votings: