SMS-Zipper: 480 Zeichen in einer SMS

Anselm Müller

Handy-Spartipp: Kaum ein Technik-Trend hat in den vergangenen Jahren so eingeschlagen wie die SMS. Nach wie vor nervig: Jede SMS ist auf 160 Zeichen begrenzt. Dank eines neuen Java-Programms ist damit jetzt Schluss! Der SMS-Zipper komprimiert Kurzmitteilungen, so dass in eine einzige SMS 480 Zeichen reinpassen.



480 Zeichen in einer SMS

Die SMS wird also dreimal so lang wie bisher. Ermöglicht wird dies durch einen Algorithmus, der die Wahrscheinlichkeit von Buchstabenfolgen im Deutschen berechnet (Prediction by Partial Matching) und somit sehr effektiv arbeitet und wenig Handy-Speicherplatz in Anspruch nimmt. Damit das Programm effizient arbeiten kann, müsst ihr es mit möglichst viel Wörtern “füttern”, da das Programm sonst nicht seine ganze Kompressionsstärke einsetzen kann, um die Datenmenge möglichst klein zu halten. Erfunden wurde der Zipper von dänischen (Universität Aalborg) und deutschen (TU Berlin) Wissenschaftlern.

Sender und Empfänger benötigen SMS-Zipper

Wichtig: Sowohl der Sender als auch der Empfänger der Kurzmitteilung benötigen den SMS-Zipper. Das Programm transformiert die Buchstabenfolgen in Nullen und Einsen und sendet sie vom Sender zum Empfänger. Auf der Seite der dänischen Universität von Aalborg erhält man neben dem kostenlosen Download auch noch eine Installationshilfe sowie eine Liste von Handys mit denen der SMS-Zipper funktioniert. Also ran an die Tasten und los, kostet ab sofort ja nur noch ein Drittel!!!

Mehr dazu: