SMS-Auskunft der VAG im Test

Nikolai Worms

Mal wieder nicht geschaut, wann die letzte Bahn fährt, und kein Internet in Aussicht? Da half bis jetzt kein Jammern: Weg von der Party, hin zur Haltestelle. Die VAG löst das Problem mit einer Fahrplanauskunft per SMS.



Für die Auskunft sendet man die gewünschte Abfahrtshaltestelle per SMS an den VAG-Service. Fast sofort erhält man eine Rückmeldung mit den nächsten Abfahrtszeiten von der jeweiligen Haltestelle.


Der Service erleichtert aber auch die längerfristige Planung:
  • Der Haltestellenname allein bringt die Abfahrtszeiten sämtlicher Linien in den nächsten Minuten (zum Beispiel "Bertoldsbrunnen")
  • Der Haltestellenname zusammen mit der gewünschte Linie spuckt nur die Abfahrtszeiten einer bestimmten Linie aus ("Bertoldsbrunnen, 2")
  • Die Haltestelle zusammen mit der Uhrzeit liefert alle Linien zu einer bestimmten Uhrzeit ("Bertoldsbrunnen, 13.00")
  • Die Haltestelle plus Uhrzeit und Linie gibt die Abfahrtszeiten einer bestimmten Linie zu einem bestimmten Zeitpunkt aus ("Bertoldsbrunnen, 1, 19:00")
Es entstehen die normalen Kosten für eine SMS, die Antwort der VAG ist kostenlos.

Im Test offenbarte das System bereits vermutete Schwächen: Weder über den Bertholdsbrunnen (mit "h"), noch die abgekürzte Eschholzstr., noch die Eschholzstraße 3 (ohne Komma zwischen Haltestelle und Liniennummer) konnte Auskunft erteilt werden. Wenigstens gab uns das System bei der Angabe einer Linie, die nicht an der Haltestelle abfährt, eine Übersicht über alle verfügbaren Linien.

Bei der Nutzung des Service muss man also unbedingt auf die sehr korrekte Schreibweise der Haltestelle achten; das mag beim Bertoldsbrunnen noch einfach sein, sobald es aber zum Maria-v.-Rudloff-Platz oder der Besançonallee kommt, muss man doch wieder zur Haltestelle laufen, um zu gucken wie sich diese buchstabiert.

Zur Abhilfe bietet die VAG eine Liste dreistelliger Haltestellennummern, die anstelle des Namens eingegeben werden können und eventuell leichter zu behalten sind. Außerdem müssen kombinierte Abfragen nach dem Muster "Haltestellenname, Linie, Uhrzeit" gemacht werden.

Mehr dazu: