Slammer gesucht: Am Donnerstag ist Jura Slam im Café Pow

Anna Lob

Über ein Jura Studium gibt es viele Vorurteile. Am Donnerstag werden diese von Poetry-Slammern beim Jura Slam im Café Pow aufs Korn genommen. Letztes Jahr hat die Gewinnerin aus Freiburg sogar im Finale in Berlin abgeräumt.

Am Donnerstag findet im Café Pow der inzwischen dritten Jura Slam in Freiburg statt. "Es geht darum die witzigen Dinge an unserem Studium aufzugreifen", sagt Johanna Sauter, von der Fachschaft Jura, die gemeinsam mit dem Deutschen Anwaltsverein den Slam organisiert.


Das bedeute aber nicht, dass nur Juristen willkommen sind. Im Gegenteil – die Veranstaltung ist für jeden geöffnet. "Man versteht die Texte auch, wenn man kein Jura studiert", sagt die 21-Jährige. Den Slammern stehen jeweils 10 Minuten zur Verfügung, um das Publikum von sich zu überzeugen. Wer den lautesten Applaus erntet, gewinnt.

Der Gewinner hat die Chance zum Finale nach Berlin zu fahren

Mitmachen lohnt sich – denn wer den Vorentscheid in Freiburg gewinnt erhält die Chance zum Finale nach Berlin zu fahren. Dort winken 500 Euro Preisgeld für den Sieger. Wie es sich anfühlt zu gewinnen weiß Isabella Decker. Sie hat letztes Jahr sowohl den Vorentscheid in Freiburg, als auch das Finale in Berlin gewonnen.

In ihrem Text ging es damals um Dinge, die ihr als angehende Juristin bei der täglichen Fahrradfahrt zur UB auffallen. "Das Publikum mag es mehr, wenn man witzig ist und das Fach mit Humor nimmt", sagt die 24-Jährige. "Es ist wichtig, dass die Leute sich mit dem Text identifizieren können."

Siegessicher war sie in Berlin aber keinesfalls. Umso mehr hat sie sich gefreut, dass es geklappt hat. Dieses Jahr kommt sie wieder auf den Jura Slam, allerdings nicht als Teilnehmerin, sondern als Gast. Aktuell werden auch noch Slammerinnnen und Slammer gesucht. Wer spontan Lust hat mitzumachen, kann sich bei der Fachschaft Jura melden – auch wenn man kein Jura studiert.
Was: Jura Slam

Wann: Donnerstag, 12. Juli 2018, 20 Uhr

Wo: Café Pow

Facebook: Jura Slam Freiburg 2018