Skater kollidiert mit Bus

Markus Hofmann

Ein 31-jähriger Skateboardfahrer hat am gestrigen Dienstag die Kontrolle über sein Skateboard verloren. Er stieß mit einem Bus zusammen.

Der Skater fuhr nach Darstellung der Polizei gegen 15.35 Uhr auf dem Gehweg des Konrad-Adenauer-Platzes und geriet mit seinem Skateboard ins Rutschen. Dabei kam er vom Gehweg ab auf die Straße, wo er mit einem Bus zusammenstieß. Der Skateboardfahrer wurde verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Am Bus entstand ein Schaden von etwa 2.000 Euro.


Die Beamten der Verkehrspolizei Freiburg, Telefon 0761/882-4371, haben den Unfall aufgenommen.