Sientate: Die Sessel-Weltreise soll 2013 weitergehen

Carolin Buchheim

Mit dem Sessel 'La Silla' waren die Freiburger Stefan Sirtl und Julia Müller 2011 in Mittelamerika unterwegs - und fotografierten Menschen, die sie unterwegs trafen, in dem roten Sitzmöbel. Zum Fotoprojekt gibt's jetzt einen Kalender für das Jahr 2013 - und dann soll die Reise weitergehen.



Der Sientate Kalender in DIN A3 kostet 19,90 Euro und beinhaltet 14 Porträts, die auf der Mittelamerikareise entstanden ist. Ein Teil des Erlöses kommt der sozialen Einrichtung Claudia Chamorro zu Gute, die sich um die Stärkung der Rechte von Frauen in Granada/Nicaragua kümmert. "So hoffen wir, auch den obdachlosen Flaschensammlerinnen aus Granada helfen zu können, die uns damals so herzlich aufgenommen hatten", erklären Julia und Stefan auf ihrer Website.


2013 will Stefan - in Begleitung einer anderen Reisepartnerin - wieder mit La Silla auf Reisen gehen, und das Fotoprojekt fortführen. Im August soll es von Hanoi aus durch Vietnam, Laos, Thailand und Kambodscha nach Saigon gehen, 2000 km weit - und mit dem Fahrrad. Der Sessel wird dafür umgebaut: "Er bekommt Mountain Bike-Räder, und wird leichter gemacht", sagt Stefan.

Mehr dazu:

Sientate Kalender 2013
14 Seiten
19,90 Euro zzgl. Versandkosten
Bestellung über Open for Books
0179.7422145
info@openforbooks.de   [Foto: Sientate]