Sido in der St. Jakobshalle Basel

Marc Schätzle

Die Basler St. Jakobshalle in der Schweiz ist dieses Wochenende Austragungsort eines besonderen Events der HipHop und R'n'B-Szene. Jam City heißt die Veranstaltung bei der Sido, Fatman Scoop, Azad und weitere prominente Vertreter dieser Musiksparte auf dem Programm stehen.

Auf insgesamt zwei Dancefloors bietet die Jam City ein LineUp, welches das HipHop- und R'n'B-Herz höher schlagen lässt: „Aggro Berlin“ Rapper Sido (Super intelligentes Drogenopfer, Bild links), der amerikanische Superstar Fatman Scoop, Azad der mit „Prison Break Anthem“ die internationalen Charts stürmt, DJ Legende Tony Touch und viele weitere Acts. Als zusätzliches Special dürften auch die mehrfachen Breakdance Europameister und Worldcup Gewinner Da Rookies aus Deutschland gelten.


Tickets kosten CHF 54,95 / EUR 33,00 + Gebühr. Für ein VIP-Ticket muss man CHF 139,00 / EUR 84,00 + Gebühr berappen. Darin enthalten ist dann allerdings ein Getränkebon im Wert von CHF 50.00)

Das komplette LineUp:

  • Sido (DE)
  • Fatman Scoop (USA)
  • Azad (DE)
  • Tony Touch (USA)
  • 6er Gascho
  • Aystep (ZH)
  • M-Live (LU)
  • Ace (USA/BS)
  • Def Cut (BS)
  • Vincz Lee (GE)
  • Xelax (SO)
  • Cihad (BS)
  • O-DEE (ZH)
  • Break Dance Show by Da Rookies (DE)
Was: Jam City
Wann: 10. November 2007, 20 - 06 Uhr
Wo: St. Jakobshalle Basel
Web: www.jamcity.ch

Mehr dazu:

Berliner Zeitung über Sido