Auftritt am Mittwoch

Sicherheitskontrolle: Früherer Einlass bei Udo-Lindenberg-Konzert

Joachim Röderer

Udo Lindenberg tritt am Mittwochabend vor 10 500 Fans in der Messe Freiburg auf. Wegen der nötigen Sicherheitskontrollen wurde der Einlass in die Halle 2 auf 18 Uhr vorverlegt. Die Besucher sollen früher kommen, so die Veranstalter.

Udo Lindenberg kommt am Mittwoch nach Freiburg: Die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe (FWTM) hat am Dienstag neue Sicherheitshinweise veröffentlicht, die für einen reibungslosen Ablauf der ausverkauften Veranstaltung sorgen sollen. Beginn des Konzerts ist 20 Uhr. Die Konzertbesucher werden nun gebeten, von dem auf 18 Uhr vorgezogenen Einlass Gebrauch zu machen und ausreichend Geduld mitzubringen.


Für Inhaber von print@home-Tickets gibt es eine separate Schleuse auf die Schilder hinweisen. "Das mit 10 500 Gästen ausverkaufte Konzert
bedarf einer umfangreichen Kontrolle, die am Einlass durchgeführt wird (Bodycheck)", meldet die FWTM. Der Veranstalter bittet keine Taschen oder Rücksäcke mitzubringen oder diese im Auto zu lassen.

Weitere aktuelle Infos erhalten die Besucher jederzeit über die Homepage des Veranstalters. http://www.koko.de