Trash-TV

Shopping-Queen wird im Dezember wieder in Freiburg gedreht

Maike Sommer

Vom 2. bis 7. Dezember wird die Vox-Sendung Shopping-Queen mit Guido Maria Kretschmer in Freiburg gedreht. Die beste Shopperin im Breisgau wird gesucht. Das Finale findet voraussichtlich am 17. Dezember statt.

Vox möchte besonders Frauen über 40 Jahren anregen, sich für die Sendung Shopping-Queen zu melden, um möglichst vielfältige Altersgruppen präsentieren zu können. Bewerben kann sich für den in Freiburg stattfindenden Dreh also jeder, nicht nur junge Shopperinnen. Bei der Show, die beim Sender Vox läuft, konkurrieren fünf Kandidatinnen miteinander um den Titel als Frau mit dem besten Stil. Am Anfang des Wettbewerbs werden Aufgabe und Budget verkündet, anschließend darf jede Teilnehmerin mit shoppen gehen und muss sich anschließend der Bewertung durch ihre Konkurrentinnen und Guido Maria Kretschmer stellen.


Es ist nicht das erste Mal, dass die Sendung in Freiburg gedreht wird. Schon 2013und 2016 hetzen Kandidatinnen durch die Freiburger Innenstadt auf der Suche nach den coolsten Klamotten.

Für deine Bewerbung wird ein Ganzkörper- und ein Portraitfoto benötigt, sowie ein Schnappschuss, der dich in deinem Lieblingsoutfit zeigt. Diese Fotos müssen nicht von einem Fotografen geschossen werden, ihr könnt ganz entspannt zuhause fotografieren. Die Casting-Agentur Constantin Entertainment möchte zusätzlich ein Video, wo man sich kurz vorstellt. Außerdem gibt es eine Reihe von Fragen, welche man in der Bewerbung beantworten sollte. Das Produktionsteam möchte zum Beispiel wissen, was einen zum Shoppingprofi macht, was shoppen unter Zeitdruck für einen bedeutet, was für einen Modestil man hat oder ob man ein besonderes Hobby hat. Über die Agentur Constantin-Casting könnt ihr euch für die Sendung bewerben.



Mehr zum Thema: