Kurzfilm

Shonda Rhimes spricht im Ted Talk über ihr Ja-Experiment

Gina Kutkat

Sie ist Drehbuchautorin der US-Serien Grey’s Anatomy, Scandal und How To Get Away With Murder – und privat schüchtern und menschenscheu. Deshalb hat Shonda Rhimes ein Jahr lang zu allem "Ja" gesagt. Im Ted-Talk spricht sie darüber.

Will ich eine öffentlich Rede halten? Nein, aber Ja!

Will ich das Schauspielern ausprobieren? Nein, aber Ja!

Die us-amerikanische Drehbuchautorin Shonda Rhimes hat ein Jahr lang zu allen Dingen, vor denen sie angst hat, Ja gesagt. "Und etwas Verücktes ist passiert: Weil ich etwas gemacht habe, vor dem ich angst hatte, verflog die Angst."


Von ihren Erfahrungen spricht sie in diesem Ted Talk aus dem Jahr 2016.



Mehr zum Thema: