Datenschutzerklärung

Wir, die Online Verlag GmbH Freiburg, Lörracher Straße 5a, 79115 Freiburg (im Folgenden Online Verlag) betreiben das Internetportal fudder.de. Wir sind Mitglied im Firmenverbund der Badisches Pressehaus GmbH & Co. KG.

Wir schützen Deine personenbezogenen Daten, die bei der Nutzung von fudder.de erhoben werden. Diese Daten werden streng vertraulich behandelt und nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes, erhoben, genutzt und verarbeitet. Durch Dein Nutzungsverhalten und die Auswahl der angebotenen Dienste bestimmst Du den Umfang und die zweckgebundene Nutzung der Daten.


Nutzung ohne Registrierung

fudder.de ist grundsätzlich ohne vorherige Anmeldung oder Registrierung nutzbar und zugänglich. Dabei werden ohne Personenbezug allgemeine technische Informationen erfasst, bspw. die von Dir verwendete Soft- und Hardware, die IP-Adresse Deines Rechners, welche Webseiten Du aufgerufen hast, sowie den Zeitpunkt und die Dauer der Nutzung.

Die Nutzung des Internetportals unterliegt hierbei einem Freemium-Modell. Im Rahmen dieses Modells hast Du mit einem „Club der Freunde“-Abonnement unbegrenzten Zugriff auf die Website fudder.de. Nicht-Abonnenten können gewisse Artikel kostenfrei lesen. Für einen unbeschränkten Zugriff auf alle Inhalte und Services kann ein „Club der Freunde“-Abonnement abgeschlossen werden, dessen Bestimmungen in den AGB geregelt sind.


Nutzung mit Registrierung

Einzelne Bereiche von fudder.de sind nur nach vorheriger Registrierung zugänglich, bspw. die Nutzung der Kommentarfunktion. Hier erhebt der Online Verlag die für das jeweilige Nutzungs- und Vertragsverhältnis erforderlichen Bestandsdaten, insbesondere Deinen Namen, Deine Anschrift und E-Mail-Adresse sowie Deinen Benutzernamen und Dein Passwort, u. U. auch Deine Vertragslaufzeit und Zahlungsinformationen. Dir wird bei der Registrierung mitgeteilt, welche persönlichen Daten für die Bereitstellung der Dienste zwingend erforderlich sind und welche zusätzlichen Daten Du freiwillig angeben kannst.

Mit der Bereitstellung von Daten willigst Du ein, dass diese Daten durch den Online Verlag auch für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung von fudder.de genutzt werden können und im Rahmen dieser Zweckbindung auch an andere Unternehmen im Firmenverbund der Badisches Pressehaus GmbH & Co. KG weitergegeben werden können.


Widerruf der Einwilligung

Du kannst Deine Einwilligung zur Datennutzung jederzeit gegenüber dem Online Verlag widerrufen, wobei eine entsprechende E-Mail an datenschutz@fudder.de genügt.


Datenübermittlung an Dritte

Der Online Verlag wird Deine Daten nur im Rahmen der vorstehend erteilten Einwilligung und nur innerhalb des Firmenverbundes der Badisches Pressehaus GmbH & Co. KG nutzen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht, sofern dies nicht zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses mit Dir oder zur Bereitstellung der von Dir ausgewählten Dienste erforderlich ist oder sofern hierzu nicht eine gesetzliche oder behördlich angeordnete Verpflichtung besteht.


Cookies

Bei der Nutzung von fudder.de werden über Deinen Browser sog. Cookies, d. h. kleine Text-/Datenpakete, auf Deiner Festplatte gespeichert.

In der Regel werden die Cookies wieder gelöscht, sobald Du Dich auf fudder.de ausloggst oder Deinen Browser schließt. Für manche Funktionen, bspw. ein automatisiertes Login im Auftritt, werden permanente Cookies mit der Laufzeit von einem Jahr gesetzt, um die entsprechenden Funktionen auch bei einem erneuten Seitenaufruf zu ermöglichen.

Du kannst Cookies jederzeit löschen oder die Zulassung von Cookies über Deinen Browser deaktivieren, wodurch jedoch die Funktionalität von fudder.de möglicherweise beschränkt wird.


Werbepartner

Der Online Verlag erhebt oder speichert personen- oder nutzungsbezogene Daten nicht im Rahmen des technisch Möglichen, sondern nur soweit dies unbedingt erforderlich ist. Der Online Verlag behandelt Deine persönlichen Daten, soweit solche im Einzelfall mit Deiner Zustimmung erhoben werden, nach den strengen Regelungen der geltenden deutschen Datenschutzbestimmungen.

Bei Einblendung von Werbemitteln werden keine persönlichen Nutzerdaten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse gesammelt. Der Online Verlag speichert temporär lediglich anonyme Userdaten (wie z.B. Betriebssystem, Browserversion etc.) bzw. wie auf das zugespielte Werbemittel reagiert wurde (Klicks). Die anonymen Daten dienen in aggregierter Form lediglich der Bereitstellung zielgruppenorientierter Werbung.

Der Online Verlag stellt sicher, dass Nutzungsdaten oder Nutzungsprofile nicht mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht werden oder dass Online-Userdatenprofile mit möglichen Offline-Adressdaten zusammengeführt werden.

Einsatz von Cookies und Möglichkeit zum Opt-Out/Opt-In.
Wozu werden Cookies beim Online Verlag eingesetzt?

Der Online Verlag setzt Cookies (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen) in einigen Fällen ein, bspw. um die Einblendung von Werbemitteln für Dich zu optimieren. Dabei wird die Wiederholungshäufigkeit von Werbemitteln zugunsten des Users gesenkt und somit die Qualität der Werbung erhöht.

Der Online Verlag setzt Cookies auch zum Aufbau von anonymisierten Profilen ein. Diese dienen der Zielgruppenvermarktung, bei der die Auslieferung der Werbemittel auf das gezeigte Verhalten (besuchte Websites, Klicks etc.) ausgerichtet wird. Durch dieses so genannte "Behavioral Targeting" wird sichergestellt, dass die gezeigte Werbung Deinen Interessen entspricht und für Dich relevant ist.

Alle Cookies vom Online Verlag sind vollständig anonymisiert und enthalten keine Daten zu Deiner Person. Sie richten sich nach den Vorgaben der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW). Cookies werden auch dazu verwendet, um Dir Inhalte und Werbung entsprechend Deiner Interessen anzeigen zu können. Die Internet-Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Du kannst jedoch das Speichern von Cookies deaktivieren oder Deinen Browser so einstellen, dass Du gefragt wirst, bevor Cookies gesendet werden.

Userdaten werden auf besonders geschützten Servern in Deutschland gespeichert. Der Zugriff ist nur besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen oder kaufmännischen Betreuung der Server befasst sind (strikte Zugangsprotokolle und Kontrollen).

Der Online Verlag verwendet die über Cookies gewonnen Daten
  • zur Beschränkung der Wiederholungshäufigkeit von Werbemitteln
  • zur Einblendung von Inhalten und Werbung passend zu Deinen Interessen
  • zur Bildung von anonymen Nutzergruppen nach Interesse (Cluster)
  • zur statistischen Auswertung, um unser Angebot besser auf die Interessen unserer Nutzer anpassen zu können
Informationen zu nutzungsbasierter Online-Werbung (OBA)

Um Werbung für Dich anhand Deiner Nutzungsinteressen zu optimieren, haben wir es folgenden Unternehmen gestattet, Nutzungsdaten zu erheben:

  • Zuständig für die Datenerhebung ist:
  • OMS Vermarktungs GmbH & Co.
  • KG Zollhof 4
  • 40221 Düseldorf

oms.eu/cms/nutzungsbasierte-online-werbung.html

Mehr Informationen zu nutzungsbasierter Online-Werbung und die Möglichkeiten ihrer Deaktivierung findest Du auch unter: meine-cookies.org

Welche Daten werden von uns erfasst?

Der Online Verlag speichert zu keinem Zeitpunkt personenbezogene Daten (wie Name, Adresse, E-Mail und Telefonnummer) oder personenbeziehbare Daten, die einen Rückschluss auf bestimmte Personen zulassen. Weder wir, noch unsere Kunden sind in der Lage, allgemeine Informationen über werberelevante Zielgruppen mit bestimmten Personen zu verknüpfen. Deswegen sind wir auch nicht in der Lage, Informationen dieser Art an Behörden oder Unternehmen weiterzugeben. Wenn Du unsere Seiten besuchst, werden mittels Cookies Deine Interessen festgehalten, wie z.B. die Art der gelesenen Beiträge oder die Nutzungshäufigkeit (Anzahl der aufgerufenen Seiten/Artikel an einem Tag).

Nutzungsbasierte Online-Werbung deaktivieren?

Wenn Du nicht möchtest, dass Werbeeinblendungen für Dich relevant ausgewählt werden, kannst Du unter folgendem Link widersprechen und die Datenerhebung deaktivieren: youronlinechoices.com

Selbstregulierungscodex des DDOW

Als Unternehmen haben wir uns zudem freiwillig der Selbstregulierung des Deutschen Datenschutzrat Online-Werbung (DDOW) unterworfen. Den für uns gültigen Selbstregulierungskodex kannst Du unter folgendem Link einsehen:
meine-cookies.org/DDOW/

Möglichkeit zum Opt-Out / Opt-In

Falls Du mit der Verwendung von Cookies seitens des Online Verlages nicht einverstanden bist, kannst Du das Speichern und Verwenden Deiner Interessen abschalten oder ggf. auch wieder einschalten.

Das Abschalten der Tracking-Cookies erfolgt über dieselbe Mechanik, indem ein so genannter "Opt-Out Cookie" bei Dir abgelegt wird und somit ein anonymisiertes Sammeln von Daten verhindert wird. Sofern Du einmal alle Deine Cookies löschen solltest beachte, dass damit auch der Opt-Out Cookie verloren geht und ggf. wieder zu erneuern ist.

Der Online Verlag verwendet derzeit zwei Cookies zur Optimierung der Werbemittelauslieferung. Eines von der nugg.ad AG und eines vom Technologiezulieferer DoubleClick.

Datenschutzerklärung zur Nutzung des Messverfahrens der INFOnline GmbH

Unsere Website und unsere Applikationen nutzen das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität, die Anzahl der Nutzer einer Website/Applikation und das Nutzungsverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens – zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.

Für Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma), sowie der IVW veröffentlicht und können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden.

Die INFOnline GmbH erhebt und verarbeitet Daten nach deutschem Datenschutzrecht. Durch technische und organisatorische Maßnahmen wird sichergestellt, dass einzelne Nutzer zu keinem Zeitpunkt identifiziert werden können. Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer bestimmten, identifizierbaren Person haben, werden frühestmöglich anonymisiert.

Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.

Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs bzw. eines Nutzungsvorganges zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Wohnort eines Nutzers gezogen werden.

Die Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Cookie mit der Kennung „ioam.de", ein „Local Storage Object“ oder eine anonyme Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Deines Browsers erstellt wird. Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt.

Bei Applikationen werden zur Wiedererkennung von Geräten eindeutige Kennungen des Endgerätes verwendet, die ausschließlich anonymisiert übermittelt werden oder eine anonyme Signatur, die aus verschiedenen automatisch übetragenen Informationen Deines Gerätes erstellt wird.

Zur Messung von verteilter Nutzung (Nutzung eines Dienstes von verschiedenen Geräten) kann die Nutzerkennung beim Login, falls vorhanden, als anonymisierte Prüfsumme an INFOnline übertragen werden.

Die gespeicherten Nutzungsvorgänge werden nach spätestens 7 Monaten gelöscht.

Wenn Du an der Messung nicht teilnehmen möchtest, kannst Du unter folgendem Link widersprechen: http://optout.ioam.de. Innerhalb unserer Applikationen steht Dir jeweils ein entsprechender Button zur Verfügung, über den Du die SZMnG-Messung deaktivieren kannst.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren findest Du auf der Website der INFOnline GmbH, die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF und der Datenschutzwebseite der IVW.

Google Analytics

Zur Analyse der Websitenutzung wird auf dem Portal fudder.de zeitlich befristet "Google Analytics" eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google Inc.
Google Analytics verwendet dafür “Cookies” (Textdateien), die auf Deinem Computer gespeichert werden. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden (einschließlich Deiner IP-Adresse) an einen Server der Google Inc. übertragen und dort gespeichert. Der Server kann sich im Ausland befinden – in der Regel in den USA.
Aus Gründen des Datenschutzes haben wir unsere Website um eine Funktion zur Anonymisierung der IP-Adresse ergänzt („anonymizeIP“), wodurch diese gekürzt und damit eine eindeutige Zuordnung zu personenbezogenen Daten bei der Weiterverarbeitung verhindert wird.
Google verwendet die anonymisierten Daten, um die Nutzung der Website auszuwerten und Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Mithilfe der Funktion „User-ID“ von Google können wir außerdem das Nutzungsverhalten über verschiedene Endgeräte (z.B. PC/Notebook, Tablet, Smartphone) hinweg erfassen und Nutzerprofilen zuordnen. Dies geschieht nur im Falle eines Logins unter „Mein fudder“ auf fudder.de. Dann kann eine nicht personalisierte Zeichenfolge zugewiesen werden, die es Google ermöglicht, die diversen Nutzungsvorgänge und Interaktionen zu anonymen Profilen zu aggregieren. Google erhält von uns dafür zu keinem Zeitpunkt personenbezogene Daten, sondern immer nur die erwähnte Zeichenfolge.
Für Online-Anzeigen innerhalb der Google-Suche nutzen wir den Werbedienst Google AdWords. Dabei bedienen wir uns des sogenannten Remarketings und Conversion-Trackings, um die Anzeigen für Dich so relevant und nützlich wie möglich zu gestalten. Dafür werten wir die Informationen der entsprechenden Cookies in Google Analytics aus. Über das Remarketing können wir Dir auf Grundlage Deiner vorherigen Website-Besuche und Deiner bisherigen Interaktionen mit unserer Werbung gezielt Anzeigen einblenden, die Deinen Interessen entsprechen. Das Conversion-Tracking ermöglicht es uns zurückzuverfolgen, ob Du eine unserer Anzeigen angeklickt hast. Auch diese Messungen erfolgen ausschließlich anonymisiert und können weder von uns noch von Google mit persönlichen Daten von Dir in Zusammenhang gebracht werden.
Durch den Einsatz von Google Analytics versuchen wir herauszufinden, wie unsere Website genutzt wird und wie wir unsere Produkte sowie die damit zusammenhängenden Marketing-Aktivitäten Deinen Interessen und Nutzungsgewohnheiten entsprechend optimieren können. Wir erhoffen uns, dass wir Dir so möglichst relevante, bedarfsspezifische Inhalte zur Verfügung stellen können und ein noch besseres Nutzungserlebnis ermöglichen.
Google kann die übermittelten Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, wird jedoch in keinem Fall Deine (gekürzte) IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deines Browsers verhindern, wodurch Du allerdings gegebenenfalls nicht alle Funktionen der Website vollumfänglich nutzen kannst. Durch die Nutzung von fudder.de erklärst Du Dich mit der Bearbeitung der über Dich erhobenen Daten durch Google in der beschriebenen Art und Weise einverstanden.

Möglichkeit zum Opt-Out

Falls Du mit der Verwendung von Google Analytics nicht einverstanden bist, kannst Du Google Analytics dauerhaft in Deinem Browser abschalten.

Inxmail

Der Online Verlag verwendet die Technologien von Inxmail zum automatisierten Versand von E-Mail-Newslettern. Diese können auf den Internetauftritten des Firmenverbunds der Badisches Pressehaus GmbH & Co. KG abonniert werden. Im Rahmen der Newsletter-Abonnementeintragung erhebt der Online Verlag personenbezogene Daten wie z. B. Name und E-Mail-Adresse. Diese Daten werden ausschließlich zur Adressierung und zur Personalisierung der E-Mail-Newsletter des Firmenverbunds der Badisches Pressehaus GmbH & Co. KG verwendet. Um den Missbrauch von E-Mail-Adressen zu verhindern, müssen Newsletter-Abonnenten die Bestellung des E-Mail-Newsletters in einem automatisierten Prozess per E-Mail bestätigen (Double-Opt-In).

Zur Analyse der E-Mail Aussendungen verwendet der Online Verlag ein Linktracking des Technologie-Partners Inxmail GmbH.

Du hast jederzeit die Möglichkeit Dein Newsletter-Abonnement zu kündigen. Entweder durch Anklicken des Abmeldelinks, der sich im unteren Bereich jedes E-Mail-Newsletters befindet, per E-Mail an datenschutz@fudder.de oder durch schriftliche Nachricht an:

  • Online Verlag GmbH Freiburg
  • Lörracher Straße 5a
  • 79115 Freiburg
Chartbeat

Außerdem werden zur Echtzeitauswertung anonymisiert Daten - auch via Cookie - durch chartbeat.com erhoben. Die "Privacy Policy" von Chartbeat kannst Du hier einsehen. Die Auswertung erfolgt anonymisiert.

Facebook

Ebenso verwendet unser Internetauftritt Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird. Zu diesen Social Plugins zählen unter anderem der "Gefällt mir"-Button und die Fanbox.

Wenn Du eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufst, die ein solches Plugin enthält, baut Dein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Deinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Du die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen hast. Bist Du zu diesem Zeitpunkt bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Deinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Du mit den Plugins interagierst, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigst oder einen Kommentar abgibst, wird die entsprechende Information von Deinem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre kannst Du den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen.

Wenn Du nicht möchtest, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Dich sammelt, musst Du Dich vor Deinem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Brightcove Inc., Boston

Brightcove ist ein führender globaler Anbieter von Clouddiensten für Videos. Die Brightcove-Technologien werden eingesetzt, um Dir auf Deine persönlichen Interessen ausgerichtete Videos zu empfehlen und die Zugriffe der Nutzer auf den bereitgestellten Videocontent zu analysieren, um so die Attraktivität und Funktionalität der Website zu verbessern. Hierzu verwendet Brightcove Cookies und erhebt gerätebezogene Daten (z.B. Browserinformationen), unter anderem auch die IP-Adressen der Nutzer, die auf den bereitgestellten Videocontent zugreifen. Diese werden unmittelbar nach Abruf pseudonymisiert und nicht personalisiert gespeichert. Personenbezogene Daten der Nutzer werden von Brightcove grundsätzlich nicht gespeichert. Solltest Du Videos über E-Mail mit Deinen Freunden teilen, werden die so von Dir mitgeteilten und gespeicherten E-Mail-Adressen automatisch wieder gelöscht.

Nähere Informationen zu Brightcove und die Möglichkeit zur Deaktivierung des Einsatzes von Brightcove findest Du unter:

Scorecard Research

ScorecardResearch, ein Service von Full Circle Studies, Inc., hilft durch die Sammlung von Daten über das Internetverhalten auf bestimmten Websites, die sich bei einer umfangreichen Marktforschungsbemühung bei comScore, Inc. (www.comscore.com) angemeldet haben, bei der Erstellung von Berichten über Internetverhalten und Trends. Das von ScorecardResearch verwendete Tagging kann den die Seite besuchenden Benutzer nicht identifizieren. Zum Beispiel erfassen die Tags Daten wie Zeitstempel, URL und den Titel der Webseite. Darüber hinaus werden die von ScorecardResearch erfassten Daten nur in kumulierter Form verwendet. Die durch die Messung auf Browserebene erfassten Daten werden im Normalfall bis zu 90 Tage gespeichert.

Weitere Informationen erhältst Du unter:
www.scorecardresearch.com/privacy.aspx?newLanguage=3.

Twitter

Dieses Angebot enthält Funktionen der Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Wenn Du Twitter bzw. insb. die Re-Tweet-Funktion nutzt, verknüpft Twitter Deinen Twitter-Account mit den von Dir frequentierten Internetseiten. Dies wird anderen Nutzern bei Twitter, insb. Deinen Followern bekannt gegeben. Auf diesem Weg findet auch eine Datenübertragung an Twitter statt.

Weitere Informationen findest Du unter twitter.com/privacy.
Zur Möglichkeit, die Datenschutzeinstellungen in Deinem Twitter-Konto zu verändern siehe twitter.com/account/settings.


Datensicherheit

Der Online Verlag hält technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen vor und aktualisiert diese laufend, um den Schutz überlassener Daten zu sichern.


Auskunftsrecht und Ansprechpartner

Du erhältst von uns auf Nachfrage jederzeit kostenlos Auskunft, ob und welche personenbezogenen Daten zu Deiner Person oder Deinem Pseudonym gespeichert sind. Sind Daten unrichtig erfasst, werden wir diese nach Kenntnis berichtigen.

Für Ausfünfte und sonstige Rückfragen kannst Du dich an uns wenden: