Seltsame Gesetze in den USA

Marc Schätzle & Friederike Günter

In den USA gibt es viele verrückte Gesetze. Viele davon sind Ammenmärchen, wie zum Beispiel ein angebliches Gesetz in Alabama: "Männer dürfen ihre Frauen nur verprügeln, wenn sie einen Stock dazu benutzen, der nicht länger ist, als ihr Daumen." Darüberhinaus gibt es aber ein paar Gesetze, die durchaus mit einem Gesetzestext niedergeschrieben sind. Wir haben eine kleine Auswahl für euch zusammengestellt.

Eine Fülle dieser sinnlosen Gesetze kursieren im Netz und werden per Mail verbreitet. Meist ist eine Fehlinterpretation oder Übertreibung eines erlassenen Gesetzes der Grund. Beispielsweise wird aus einem Gesetz, dass ein Hundebesitzer, dessen Hund die ganze Nacht hindurch bellt und der Nachbar deshalb nicht schlafen kann und daher zu einem Schadensersatz verurteilt werden kann zu dem "Gesetz": "Hunde dürfen nicht mehr nach 18 Uhr bellen".


Wir haben uns eine Quelle gesucht, die nach eigenen Aussagen "großes Augenmerk auf wahrheitsgetreue Gesetze in ihrer Datenbank setzen" und auch Gesetzestexte zu den Gesetzen  verlinken.

Wir übernehmen natürlich keine Garantie für die Echtheit dieser Gesetze. Trotzden sind sie lustig. Aber nun zu euch, welche verrückten Gesetze kennt ihr aus den USA oder auch aus anderen Ländern?

Mehr dazu:

[Fotos © dpa, Fotolia, eigene]