Seit Montag gibt’s eine neue Ausstellung in Fischmüllers Kabinett für außerordentliche Erfahrungen

fudder-Redaktion

Am Sonntag war Vernissage, seit Montag ist die Ausstellung so richtig auf: in Fischmüllers Kabinett für außerordentliche Erfahrungen gibt’s die erste Ausstellung des Jahres. Thema ist das Jahresmotto "Schönheit und Verzicht".

Das Spektrum der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler und ihrer Werke ist breit. Mit dabei sind Alexandra Centmayer, Jens Reichert, Reinhard Wiedemer, Jürgen Oschwald, Jacob Ott, Andrea Christl, Kartin Riedel, Horst Sobotta, Matthias Schleifer, Nicole Mittas und Andrea Hess. Jede und jeder Beteiligte setzt sich auf eigene Weise mit dem Thema "Schönheit und Verzicht" auseinander.

  • Was: Schönheit und Verzicht
  • Wann: bis zum 17. März 2017, jeweils Montag bis Freitag 16 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung unter 0761/61249020
  • Wo: Fischmüllers Kabinett für außerordentliche Erfahrungen, Fischerau 10
  • Eintritt: frei