Sedanviertel: 19-jähriger Betrunkener läuft über Autodächer

fudder-Redaktion

Am Freitagmorgen gegen 1:30 Uhr riefen Passanten die Polizei, weil im Sedanviertel ein junger Mann über Autos laufen würde. Die Beamten nahmen kurz darauf einen alkoholisierten 19-Jährigen fest. Er hatte an zwei Autos Motorhauben und Dächer beschädigt - und über 1,5 Promille Alkohol im Blut.

Der 19-Jährige wurde mit zur Wache genommen, wo ein Alkoholtest über 1,5 Promille Alkohol ergab. Der anschliessende Versuch der Beamten, den Betrunkenen seiner Mutter zu übergeben, scheiterte. da sie ihren Sohn nicht abholen wollte.


Der junge Mann verbrachte den Rest der Nacht bis zur Ausnüchterung im Polizeiarrest. Nun folgen eine Strafanzeige, vermutlich Schadenersatzforderungen der Autobesitzer und die Kostenrechnung für die Übernachtung bei der Polizei.