Schwiegersohn fährt Schwiegermutter an

Markus Hofmann

Am gestrigen Donnerstagnachmittag hat ein Autofahrer in Breisach versehentlich seine eigene Schwiegermutter angefahren. Die Frau wurde dabei schwer verletzt.Gegen 17:30 Uhr legte der Schwiegersohn auf einem Parkplatz in der Vogesenstraße den Rückwärtsgang ein und setzte sein Auto zurück. Hierbei übersah er seine hinten rechts am Fahrzeug stehende Schwiegermutter. Die Frau stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Nach einer notärztlichen Erstversorgung durch das DRK wurde sie in eine Klinik nach Breisach gebracht.