schwarz.LICHT: Kunst trifft Blackminton

Julia Nikschick

Am Freitag- und Samstagabend findet die dritte Leuchtsportnacht auf dem Gelände des Sportvereins Blau Weiß Wiehre statt. Wer vorher noch ein wenig Kunst genießen möchte, könnte hier ebenfalls fündig werden.

Blackminton: Badminton im Schwarzlicht spielen, heißt es auf der diesjährigen Leuchtsportnacht, einem Studienprojekt von Kultur- und Sportmanagementstudenten der ISW Business School Freiburg. Auf dem Sportplatz des SV Blau Weiß Wiehre tauchen die Gastgeber alles in Schwarzlicht, sodass bei den antretenden Spielern nur Schläger, Bälle und sie selbst erkennbar sind. Musikalisch wird das Event von DJ Simonis und DJ Bobsket begleitet.


Gleich nebenan, in zwei schlichten Baucontainern, befindet sich die dazugehörige Kunstausstellung. Die Künstler Regine Schumann, Felix Rodewaldt und Malte Reinisch inszenieren ihre Kunstwerke, ebenfalls im Schwarzlicht.

Mehr dazu:


Was:
3. Freiburger Leuchtsportnacht und Vernissage
Wann: Freitag, 29. Juni ab 19 Uhr; Samstag, 30. Juni 14 bis 24 Uhr (Vernissage), 30. Juni ab 21 Uhr (Leuchtsportnacht)
Wo: Sportgelände des SV Blau Weiß Wiehre, Wiesentalstraße 2, Freiburg
Eintritt: 3 Euro (Vernissage), 5 Euro (Blackminton)   [Bild: Promo]