Schwadronieren über Bienenschwärme: Der erste Freiburger Jura-Slam im Teng

Marius Buhl

Du bist Jurist und hast trotzdem Humor? Dann ist Freiburgs erster Jura-Slam im Great Räng Teng Teng sicher was für dich. Dort kannst Du ein Gedicht oder Prosastück vorlesen und gewinnen - hauptsache, dein Text ist juristisch inspiriert:



Kennst Du den schon? "Zieht ein Bienenschwarm aus, so wird er herrenlos, wenn nicht der Eigentümer ihn unverzüglich verfolgt oder wenn der Eigentümer die Verfolgung aufgibt." Ein schöner Satz, der so weiter geht: "Der Eigentümer des Bienenschwarms darf bei der Verfolgung fremde Grundstücke betreten. Ist der Schwarm in eine fremde nicht besetzte Bienenwohnung eingezogen, so darf der Eigentümer des Schwarmes zum Zwecke des Einfangens die Wohnung öffnen und die Waben herausnehmen oder herausbrechen. Er hat den entstehenden Schaden zu ersetzen."


Diese Sätze stammen aus dem BGB, dem Bürgerlichen Gesetzbuch. Sie regeln die rechtliche Handhabe herrenloser Bienenschwärme. Unter Juristen sind sie aber auch der vielzitierte Beweis: Jura ist nicht immer staubtrocken. Im Gegenteil: Immer dann, wenn horrend auf Sachlichkeit getrimmte Sprache auf maximal banale Akte menschlichen Zusammenlebens treffen, wird es komisch.

So komisch, dass daraus ein eigenes Genre wurde: Jura-Slam. Ein Event dieser Machart veranstaltet der Deutsche Anwaltsverein nun am 27. April im Freiburger Great Räng Teng Teng. Dort tragen Studenten selbst geschriebene Texte vor: Gedichte, Kurzgeschichten, Essays. Einzige Vorgabe: Die Texte müssen ihren Ursprung im Juristischen haben. Jeder Redner hat zehn Minuten Zeit - wer den lautesten Applaus erhält, gewinnt.

Momentan suchen die Veranstalter noch nach Rednern. Wenn du Lust hast über die gesetzlichen Tücken des Stehpinkelns oder juristische Reimperlen à la "Diese Vorschriften gelten auch - für einen auf der Grenze stehenden Strauch" (§923 BGB) zu schreiben - bis zum 15. April kannst Du dich anmelden.

Die Gewinner des Freiburger Vorentscheids dürfen zum Finale nach Berlin, wo ein Wettkampf gegen die national besten Jura-Slammer ansteht, dessen Sieger wiederum 500 Euro abräumt.

Mit dem Bienenschwarm solltest Du übrigens besser nicht antreten - Witze werden nach dem zehnten Erzählen schließlich nur selten besser.

Mehr dazu:


Was:
Jura Slam
Wann:
27. April 2016 (Anmeldung bis 15. April)
Wo:
The Great Reäng Teng Teng, Grünwälderstraße, Freiburg