School's Out: An diesem Mittwoch steigt im ArTik die erste Fred Party

Bernhard Amelung

Zeugnis bekommen, letzter Schultag geschafft, die Ferien können beginnen. Zum Start in die Sommerferien findet an diesem Mittwochabend im ArTik die erste Fred Party statt. Wer auflegt und wer umsonst reinkommt:



"Der Start in die Sommerferien muss gefeiert werden", schreibt das Veranstalterkollektiv der Fred Partys, angeführt vom Artik-Jugendvorsitzenden Frederik Greve, auf der Facebook-Seite des Events. Das findet an diesem Mittwochabend im ArTik unter dem Siegesdenkmal statt. Recht haben die Nachtmacher, denn schließlich ist ein weiteres Schuljahr geschafft.


Entsprechend groß fahren sie für ihre erste "School's Out"-Party auf. Tanzen, pogen, ausgelassen rumhopsen kann man auf zwei Floors. Den ersten bespielen die Disc Jockeys Mozaik, Madnay & Patete, KPL und Cariatese. Musikalisch wird's mit ihnen in Richtung EDM gehen. Tief Luft holen in den Breaks und beim Bassdrop in die Luft springen. So hoch wie's im Artik nunmal geht. Auf dem zweiten Floor legt der gammlige WodkaJoe von der Saustall-Crew auf. Auf seinen Decks landen HipHop-, Trap-, Drum'n'Bass- und Elektro-Sounds.

Die Bar serviert unter anderem Desperados, Hugo, Shots, Lollis und Eis. Letzteres gibt's umsonst, aber nur solange der Vorrat reicht. Einlass ist um 20 Uhr. Der Eintritt kostet drei Euro bis 21 Uhr, danach vier Euro. Wer nicht versetzt wird und eine Ehrenrunde drehen muss, kommt gegen Vorlage einer Zeugniskopie umsonst rein.

Mehr dazu:

Was: School's Out-Party
Wann: Mittwoch, 29. Juli 2015, 20 Uhr
Wo: ArTik, Friedrichring 2, 79098 Freiburg
Einlass: Ab 16 Jahren, unter Vorbehalt und nur mit gültigem Personalausweis [Foto: Promo]