Sport

Schnuppert beim Recruiting Day in die Sportart Roller Derby rein

Antonio Jung

Zwei Teams, kein Ball, nur Rollschuhe – Roller Derby ist ein Team- und Vollkontaktsport auf acht Rollen. Im Rahmen des Recruiting Days könnt ihr wieder ins Training der Blockforest Roller Derby reinschnuppern.

Blockforest Roller Derby Freiburg veranstaltet am Sonntag, 25. November 2018, wieder einen Recruiting Day. Interessierte Jungs und Mädels über 18 können dann ins Training des Teams und in die Sportart Roller Derby reinschnuppern.


Vollkontakt auf Rollschuhen

Roller Derby ist ein aus den USA stammender Vollkontaktsport, der auf Rollschuhen und mehrheitlich von Frauen ausgeübt wird. Die zwei Teams fahren dabei auf einem ovalen, flachen Spielfeld im Kreis gegeneinander. Jedes Team besteht aus vier Blockerinnen und einer Jammerin. Die Jammerin holt durch Überholung der gegnerischen Blockerinnen Punkte. Diese wiederum versuchen durch Körpereinsatz genau dies zu verhindern. Für jede überholte Gegnerin gibt es einen Punkt. Eine intensive Vollkontaktsportart, bei der sich Spieler und Spielerinnen auspowern können.



Das Equipment kann bei Voranmeldung gegebenenfalls ausgeliehen werden. Interessierte können aber auch nur zuschauen. Wem die Sportart zu kontaktbetont ist, kann trotzdem mit den anderen skaten und sich als Schiedsrichter engagieren.
Was: Schnuppertraining von Blockforest Roller Derby

Wann: Sonntag, 25. November 2018, 16:00 Uhr

Wo: Jahnhalle, Lameystr. 2, Freiburg-Zähringen

Wer: Frauen und Männer ab 18 Jahre

Facebook-Veranstaltung: Recruiting Day

Mehr zum Thema: