Schneeschuhwandern auf dem Schauinsland

fudder-Redaktion & Patrick Seeger

Zwei Schneeschuhwanderer machen einen Spaziergang auf dem Schauinsland. Es sieht so aus, als wehe ein rauher, eisiger Wind, der die Windbuchen in den Boden hineindrückt. Doch der Schein trügt.

Tatsächlich ist diese merkwürdige Haltung der Bäume Normalität – im Laufe der Jahrzehnte haben die Bäume diese Form angenommen. Ein bizarr-poetisches Landschaftsgemälde!

Mehr zum Thema: