Schmitz Katze Revival-Party (Dezember 2017)

fudder-Redaktion

Vor knapp einem Jahr hat Freiburgs Subkulturperle Schmitz Katze nach einer vorangegangenen Insolvenz das Zeitliche gesegnet. Nun kehren die Macher von Schmitz Katze zurück – mit einer Revivalparty im Crash und Drifter"s Club.


Am 1. Januar 2017 schloss Freiburgs Szenelokal Schmitz Katze für immer seine Tore. In den früheren Räumlichkeiten der Katze eröffnete vor wenigen Wochen der Artik-Nachfolger Freizeichen. Trotzdem klafft eine große Lücke im Freiburger Nachtleben.

Zumindest eine Nacht lang feiert die Katze nun ein Comeback – mit einer großen Party auf drei Floors im Crash und Drifter"s Club. Es ist einer der wenigen Abende, an denen eine Party beide Locations in dem alten, feuchten Turnschuh in der Schnewlinstraße bespielt: The Cat is back! Organisatoren des Abends sind die beiden Erfinder der Katze – Jan Ehret und Markus "Emmes" Gut.

Mitglieder von fudders Club der Freunde können die Katze Revival-Party am 1. Dezember im Rahmen einer 2-für-1-Aktion besuchen. fudder-Member, die am Eingang den Dezember-Voucher aus dem Vorteilsheftle einlösen, zahlen einen Eintritt, können die Party aber zu zweit besuchen.
Was: Schmitz Katze Revival-Party
Wann: Freitag, 1. Dezember, 20 Uhr
Wo: Crash und Drifter’s Club