Schlägerei in der Humboldtstraße

fudder-Redaktion

Schlägerei in der Innenstadt: In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben sich sechs Männer in der Humboldtstraße geprügelt.

Gegen 4.00 Uhr mussten die Polizeihundestaffel sowie Beamten des Polizeireviers Nord in die Humboldtstraße ausrücken. Zwei jeweils dreiköpfige Gruppen waren in Streit geraten. Nachdem sich die Männer wechselseitig mit Beleidigungen traktiert hatten,  flogen schlussendlich die Fäuste. Zwei Initiatoren des Streits, 19 und 27 Jahre alt, konnten von der Polizei festgenommen werden. Bei der Streiterei war, so die Polizei, Alkohol im Spiel.


Mehr dazu: