Schlägerei an Schule

Carolin Buchheim

Am Freitagmittag kurz nach 12 Uhr erreichte die Freiburger Polizei ein Notruf von einer Schule an der Hansjakobstraße: Eine heftige Schlägerei wäre im Schulhof zugange, zahlreiche Schüler würden hinzueilen.

Es war zwischen einem 20-jährigen, einem 19-jährigen und einem weiteren 21-jährigen, der schlichten wollte, zu einer Auseinandersetzung gekommen, bei der auch ein Messer eine Rolle spielte.


Zwei der jungen Männer erlitten oberflächliche Schnittverletzungen. Bislang ist unklar, was zur Auseinandersetzung führte.

Die Ermittlungen durch die Beamten des Polizeipostens Freiburg-Littenweiler dauern an. Zeugen werden gebeten, sich beim Posten unter Telefon 0761.611160 melden.