SCF: Sonderzug nach Oberhausen fällt aus

David Weigend

Die Fangemeinschaft des SC Freiburg hat angekündigt, einen Sonderzug zum letzten Auswärtsspiel der Saison zu beantragen - nach Oberhausen am 17. Mai. Daraus wurde leider nichts, wie uns Hartmut Wilhelm von der Fangemeinschaft bestätigt hat.

"Wir hätten 300 Fans gebraucht, die im Zug mitfahren. Leider haben sich bislang etwas weniger als 300 Leute bei uns gemeldet", sagt Wilhelm. Außerdem habe es Probleme mit der Bahn gegeben, was die Koordination der Abfahrtszeiten anbelangt und das Anhängen eines Partywagens.


Auch, ob es nach Abpfiff eine Fanfeier in Oberhausen geben wird, steht noch nicht fest. "Wir haben Kontakt aufgenommen mit den Vermietern einer Halle in Oberhausen", sagt Wilhelm. Sicherlich hänge die Feier mitunter davon ab, ob der Aufstieg des SCF am 17. Mai nach Spielende schon feststeht.

Mehr dazu:

Was: Rot-Weiß Oberhausen vs SC Freiburg
Wann: Sonntag, 17. Mai, 14 Uhr
Wo: Stadion Niederrhein, Oberhausen