SC: Trainingslager in Spanien

David Weigend

Während uns im Badischen die Zehen abfrieren, trainieren Flum und Kollegen bei satten 13 Grad an der Costa del Sol. Sie bereiten sich vor auf die Testspiele gegen Dortmund und Hertha BSC Berlin, die ebenfalls in Spanien ausgetragen werden.



Seit gestern Nachmittag rollt der Ball im Trainingslager des SC Freiburg an der spanischen Costa del Sol. Die Truppe von Cheftrainer Robin Dutt war am Feiertag von Stuttgart über Mallorca nach Malaga geflogen, wo sie in der Nähe von Marbella und Malage ein zehntägiges Trainingslager in Mijas absolviert.


Drei Akteure konnten die Reise nicht antreten: Für den an Grippe erkrankten Torhüter Michael Müller ist Oliver Baumann mitgeflogen, der ebenfalls erkältete Yacine Abdessadki wird am Freitag nachreisen und Manuel Konrad weilt zum Test bei den Offenbacher Kickers.



Die Testspiele gegen Borussia Dortmund (10. Januar) und Hertha BSC Berlin (14. Januar) finden beide in Marbella statt, die Uhrzeiten werden kurzfristig vereinbart und bekannt gegeben. Weitere Testspiele steigen dann in Stuttgart gegen den VfB (20. Januar, 18.30 Uhr) und in der Freiburger Fußballschule gegen den SV Sandhausen (23. Januar, 14.30 Uhr).