Fussball

SC Freiburg verlängert vorzeitig mit Mike Frantz

bz

Der SC Freiburg hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Mike Frantz vorzeitig verlängert. Das gab der Verein am Freitag bekannt. Seit dieser Saison ist Frantz stellvertretender Kapitän.

Der 30-Jährige kam 2014 vom 1. FC Nürnberg, trug seither 85 Mal das Sportclub-Trikot und erzielte dabei zehn Treffer. Insgesamt bestritt Frantz bislang 206 Partien in der Ersten und Zweiten Bundesliga. Seit dieser Saison ist er außerdem stellvertretender Kapitän des SC.


"Mike Frantz ist mit seiner guten Mischung aus Spiel- und Zweikampfstärke ein wichtiger Faktor bei uns auf dem Platz", erklärte Sportdirektor Klemens Hartenbach laut einer Pressemitteilung des Vereins. "Mit seinem integrativen Charakter übernimmt er auch außerhalb des Platzes viel Verantwortung für die Mannschaft."

Frantz selbst ließ sich so zitieren: "Ich identifiziere mich voll mit dieser Mannschaft und diesem Verein. Auch ich persönlich habe mich in den vergangenen drei Jahren hier weiterentwickelt und freue mich über die vorzeitige Vertragsverlängerung."

Über Vertragsinhalte wurde – wie beim SC Freiburg üblich – Stillschweigen vereinbart.