Autsch

SC-Freiburg-Spieler Abrashi fällt für vier Wochen aus

dpa

Der SC Freiburg muss etwa vier Wochen auf Mittelfeldspieler Amir Abrashi verzichten. Der 27-Jährige hat sich im Spiel gegen Bayer Leverkusen einen Teilriss am Innen- und Außenband zugezogen.

Das sagte ein Sprecher des Clubs am Montag. In der Folge wurde Abrashi in der 28. Minute ausgewechselt. Er muss derzeit auf Krücken laufen. Aller Voraussicht nach muss der Schweizer nicht operiert werden.

Der SC Freiburg ist bei der 0:4-Niederlage in Leverkusen offensichtlich überfordert gewesen. In welchen Mannschaftsteilen besteht besonderer Übungsbedarf? Die Spieler in der Einzelkritik