SC Freiburg: Künftig ohne Trainer Marcus Sorg?

Alexandra Sillgitt

Die Chaostage beim SC Freiburg gehen scheinbar weiter: Der Sportclub geht allem Anschein nach ohne Trainer Marcus Sorg in die Rückrunde. Sein Amt soll vorerst Co-Trainer Christian Streich übernehmen.

Mitte Dezember packte der SC Freiburg den eisernen Besen aus, feuerte Yacine Abdessadki und stellte Heiko Butscher, Felix Bastians, Manuel Salz, Maximilian Nicu und Kisho Yano frei. Jetzt der nächste Paukenschlag: Der SC Freiburg wird allem Anschein nach ohne Trainer Marcus Sorg in die Rückrunde starten. Das meldet die Bild-Zeitung.


Der SC Freiburg wollte dies nicht bestätigen. Offen scheint auch, ob der Sportclub den Trainer entlassen hat. Es gibt Stimmen, die davon sprechen, dass er das Handtuch geworfen hat. Der Verein hat für 13 Uhr eine Pressekonferenz einberufen. Die Badische Zeitung berichtet aktuell.

Mehr dazu:

[Bild: dpa, Oktober 2011]