SC Freiburg: Butscher verletzt, Keller neuer Vorsitzender

David Weigend

SC-Kapitän Heiko Butscher hat im Wolfsburgspiel einen Innenbandriss im Knie erlitten, er fällt bis Weihnachten aus. Fritz Keller ist gestern Abend auf der Hauptversammlung des Sportclubs zum neuen Vorsitzenden gewählt worden.



Butscher zog sich die Verletzung bei einem Foul an Edin Dzeko zu. Ungünstig: Pavel Krmas fällt in den nächsten Spielen ebenfalls aus, er wird diese Woche operiert. Die Kapitänsbinde soll nun Oliver Barth überstreifen; Ömer Toprak soll laut Dutt Butschers Lücke in der Defensive füllen.


In der gestrigen Hauptversammlung des Sportclubs im Paulussaal wurde Fritz Keller gestern offiziell zu Achim Stockers Nachfolger gewählt. In der Online-Ausgabe der Badischen Zeitung heißt es:

"Keller wurde mit großer Mehrheit, bei 13 Gegenstimmen und 18 Enthaltungen, für ein Jahr - solange hätte Stockers Amtszeit noch gedauert - gewählt. Im Herbst 2011 wird der komplette SC-Vorstand neu gewählt, erst dann soll auch entschieden werden, ob wieder ein dritter Stellvertreter dem Vorstandsgremium angehören wird. In den kommenden zwölf Monaten sind Kellers Stellvertreter die bisherigen Vizes Martin Weimer und Heinrich Breit."

Video: Heiko Butscher fällt lange aus, was nun?