Sarah Connor kommt zum ZMF 2016

fudder-Redaktion

Sarah Connor kommt zum ZMF 2016. Das gab die Pressestelle des ZMF am Freitagmorgen bekannt. Das Konzert dürfte schnell ausverkauft sein.



"Sarah Connor ist momentan in aller Munde", schreibt das ZMF-Orga-Team über die zweite Verpflichtung für das ZMF 2016 nach dem obligatorischen Dieter Thomas Kuhn. Ganz Unrecht haben die Organisatoren damit nicht: Zuerst verwunderte die Hamburger Sängerin mit einem Album auf Deutsch - die Sprache, mit der sie vor wenigen Jahren beim Vorsingen der Nationalhymne im Stadion noch größere Probleme hatte.


Mit dem Album - es heißt "Muttersprache" - gelang ihr ein Erfolg: Es erreichte Platin, die Hitsingle "Wie schön du bist" Gold. Sarah Connor, die mit den Hits "Let's get back to bed, boy" und "From Sarah wirth Love" schon 2001 bekannt wurde, war nach etlichen Jahren Pause zurück im deutschen Radio.

Doch damit nicht genug der Meldungen. Vor wenigen Tagen spekulierte die BILD-Zeitung, dass Sarah Connor eine Flüchtlingsfamilie bei sich zuhause aufgenommen habe. Die Sängerin bestätigte das Gerücht kurz darauf - mit einem langen Artikel in der Zeit.

Nun kommt sie also ins Zirkuszelt. Es dürfte voll werden.

Mehr dazu:

[Foto: Nina Kuhn]