Samstagabend: Brothers of Santa Claus bei TV Noir

Carolin Buchheim

Vor drei Wochen ist die Freiburger Band Brothers of Santa Claus zu Dreharbeiten für die Musiktalkshow TV Noir nach Berlin gefahren - Samstagabend wird die Sendung erstmalig auf ZDF Kultur ausgestrahlt, ab Sonntag ist sie im Netz zu sehen.



"Das war superspannend für uns. Immerhin war es unser erster Fernsehauftritt!", sagt Brothers-of-Santa-Claus-Gitarrist Bela Hagel über die Live-Dreharbeiten im Heimathafen Neukölln. "Das Gefühl da auf der Bühne zu stehen ist ein anderes als bei einem Live-Konzert. Schließlich weiß man, dass es so viele Leute sehen werden."


Fünf Songs hat die Band gespielt, dazwischen durfte Sänger Maximilian Bischofberger mit Gastgeber Tex Driescher parlieren und Spielchen spielen - unter anderem ein riesengroßen Schiffe versenken mit Styroporschiffen und Schleudern.

Erstmalig ausgestrahlt wird TV Noir mit Brothers of Santa Claus under Band U3000 aus Hannover und Berlin am Samstag, 23. August 2014 um 20:15 Uhr auf ZDF Kultur. Ab Sonntag ist die Sendung auf der Website von TV Noir zu sehen.

Und wo würde die Band gerne als nächstes hin? "Am liebsten würden wir noch andere Shows spiele und andere YouTube-Channels", sagt Bela. "Hauskonzerte zum Beispiel. Und irgendwann auch mal bei KEXP." Bevor das soweit ist, erscheint jetzt aber erstmal Ende September das Album "Navigation", Ende Oktober geht die Band eine Woche als Support von Mine auf Tour durch Baden-Württemberg, im Winter geht's dann allein auf Tour.

Brothers Of Santa Claus - Brother (live bei TV Noir) Quelle: YouTube


Mehr dazu:

  [Bild: TV Noir]