Samstag und Sonntag: Bike-Festival in der Brauerei Ganter

Marius Buhl

Mountainbiker aufgepasst! Samstag und Sonntag findet im Biergarten der Brauerei Ganter ein Bike-Festival statt. Dort geboten: Ein Fahrrad-Flohmarkt, Bikes zum Probefahren, geführte Touren und ein Retro-Bikewettbewerb:



Das Wetter soll gut werden, das ist schon mal was: Am Wochenende findet in der Brauerei Ganter ein Bike-Festival statt, bei dem Mountainbikern alles Mögliche geboten wird.


Veranstalter des Festivals ist der Verein Mountainbike Freiburg. Während des zweitägigen Festivals stellen zahlreiche regionale wie auch internationale Firmen ihre Bikes, Zubehör und Kleidung aus. Unter anderem werden Cannondale, Centurion und Evoc, sowie die Rösterei Schwarzwild, der Bikepark Todtnau und Dos Caballos da sein und ihre Räder und Zubehör zum testen, kaufen und leihen bereit stellen.

Die verantsaltung wird unterstützt von der Brauerei Ganter, von BadenFM, sowie von Beitune und Hirschsprung.

Das Festival-Programm

Am Samstag beginnt das Festival um 10.00 Uhr mit einem Bike-Flohmarkt. Verkaufsplätze gibt es für die, die als Erstes dort sind, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Um 11 Uhr starten dann die ersten geführten Touren: Beitune veranstaltet eine Shuttle-Tour auf den Schauinsland, das heißt: Hochfahren lassen und selbst wieder ins Tal brettern. Ebenfalls um 11 Uhr startet eine Rennrad-Tour Richtung Sexau, die rund 4 h dauern wird. Um 12 Uhr startet eine Mixed-Tour von Hirschsprung, 20 km lang, 500 Höhenmeter sind hier zu bewältigen.

Ebenfalls um 12: Ein Retro-Bikewettbewerb, bei dem Teilnehmer mit einem möglichst alten Fahrrad und möglichst alten Rad-Klamotten aufkreuzen müssen - ein Highlight des Festivals. Egal ob Rennrad, Fixie, Mountainbike, hier geht es um Style und darum, mit einem möglichst ausgefallennen Outfit die Jury zu überzeugen.

Am Nachmittag finden dann nochmals zwei Hirschsprung-Touren statt: Um 14 Uhr eine Junior-Tour, und um 15.30 Uhr eine Mixed-Tour an den Rosskopf.

Auch am Nachmittag: Ein Beitune-Fahrtechnik-Training mit einem Bunny-Hop-Wettbewerb, also einem Contest, bei dem es darum geht, möglichst hoch zu springen.

Am Abend findet dann die Riders-Party im Crash mit den Liveacts Monkey Beach,Silent Velcro und About to Implode statt. los geht's um 20 Uhr.

Auch am Sonntag sind verschiedene Touren im Angebot: Hirschsprung veranstaltet um 10 eine Junior- und eine Trailtour, und um 15 Uhr eine Kaffeeklatsch-Tour. Von beitune gibt es um 11 erneut eine Shuttle- und um 12 eine Endurotour. um 12:30 gibt es erneut einen Bunny-Hop-Contest, um um 13 Uhr eine 2,5-stündige Veranstaltung zum Thema: Mountainbike und Erste Hilfe.

Mehr dazu:

Zur Veranstaltung mit ausführlichem Veranstaltungsprogramm: Bike-Festival Freiburg