Samstag: Party und Kunst im Umare

Manuel Lorenz

Party und Kunst auf einen Schlag? Klingt nach Warhols "Factory" in New York! Und vielleicht auch bald nach dem Umare im Freiburger Hauptbahnhof. Dort findet nämlich am Samstag der erste "Art Clash" statt.



Gemäß dem Motto "the art of party of art" sollen die Besucher selbst entscheiden, was für sie die größere Attraktion ist - und das voraussichtlich alle sechs Wochen.


Co-Veranstalter Norman Brübach hatte schon lange die Idee, Kunst im Rahmen einer Party auszustellen. "Junge Künstler haben es oft schwer, Ausstellungsflächen für ihre Werke zu finden", sagt Norman. "Das weiß ich aus eigener Erfahrung." Norman ist hauptberuflich Grafiker, macht nebenbei aber auch Kunst.

So ist die Party überhaupt auch zustande gekommen. "Da ich das Umare als Grafiker betreue, lag es nahe, die Veranstaltung dort stattfinden zu lassen", sagt Norman. "Die Location eignet sich dafür auch optimal."

Die Kunstwerke sollen nämlich an den langen, gläsernen Seitenwänden angebracht werden, und zwar von Außen, so dass sie beim Feiern nicht versehentlich beschädigt werden. Am Rand der Tanzfläche sollen Videos junger Filmemacher gezeigt werden; für Entspannung sorgt eine Xbox Kinect auf dem Balkon.

Als DJ wird Loopin' Louie zu Gast sein, den manche noch von der "Radio Panic" im Kamikaze kennen und der regelmäßig im Elpi auflegt; unterstützt wird er von DJ Format C. Musikrichtungen: Elektrockt, Synthiepop und Indietronix.

Was Kunst und Filme angeht, werden folgende Personen ausstellen: Florian Effelsberg, der Freiburger Metallkünstler Günter Steingrube, Fabian Mondl, Maria und Michael Mikalo aus Werder, Miika Nieminen, Meike Griffith von der Folkwanghochschule Essen, Daniel Goretzki, der die Freiburger Biker-Szene in bewegten Bildern dokumentiert, Sophia Müller und Norman Brübach selbst. Außerdem hat kurzfristig der DBMXler Dan Hennig eine Flatland Show zugesagt. Den Besucher erwartet also ein Action-Potpourri, in dem die Orientierung nicht ganz so leicht fällt.

Wer künstlerisch unterwegs ist und eine Möglichkeit sucht, seine Werke auszustellen, kann sich gerne an Norman wenden - auch noch für die Party am Samstag.

Mehr dazu:


Was:
Art Clash mit den DJs Loopin' Louie und Format C
Wann: Samstag, 19. März 2011, 22 Uhr
Wo: Umare (Ex-Palladium) im Freiburger Hauptbahnhof
  [Bild: Promo]