Samstag: Freiburger Laufnacht

Katharina Grewe

Am kommenden Samstag findet die Freiburger Laufnacht statt. Erwartet werden über 1000 Läufer in allen Altersklassen, unterteilt in Hobby- und Sportläufer. Ein buntes Rahmenprogramm findet im Colombipark am Rotteckting statt. Anmelden könnt ihr euch noch bis Donnerstag, 7. Juli.

Die Freiburger Laufnacht beginnt kommenden Samstag, um 18 Uhr, im Colombipark am Rotteckring. Gelaufen werden sechs Männer-, beziehungsweise vier Frauen-Runden à 1000m. Neben den Hauptläufen können auch Kinder und Jugendliche an der Laufnacht teilnehmen.


Die im letzten Jahr erstmals eingeführte Trennung der Erwachsenenläufer in Sport- und Hobbyläufer bleibt auch beim diesjährigen Lauf bestehen, ebenso die verkürzte Laufstrecke, sodass die Läuferinnen und Läufer häufiger am stimmungsvollen Ziel- und Startbereich, vorbeikommen.

Während die über 1000 Läuferinnen und Läufer 2010 noch einen Rückgabe-Chip erwarben, beinhaltet das Startgeld dieses Jahr einen Einmal-Chip für die elektronische Zeitmessung.
Das Startgeld für Erwachsene beträgt 16€, Schüler und Jugendliche zahlen 8 €, Kinder bis 9 Jahre laufen gratis. Meldeschluss für die Freiburger Laufnacht ist am Donnerstag, 7. Juli 0 Uhr. Wer sich danach für einen spontanen Mitlauf entscheidet und nachmelden möchte, kann das am Wettkampftag am Trouble-Desk neben dem Sprecherwagen tun. Was: Freiburger Laufnacht
Wann: Samstag, 9. Juli, ab 16:00 Uhr
Wo: Rotteckring, Start und Ziel am Colombipark

Mehr dazu: