Samstag: Freeze-Mob auf dem Münsterplatz

Marc Schätzle

Morgen soll von 11:55 - 12 Uhr ein Freeze-Mob auf dem Münsterplatz stattfinden. Dabei stehen alle Teilnehmer bewegunglos da. Startzeichen ist der Ton einer Trillerpfeife. Die Aktion endet mit dem ersten Glockenschlag des Münsters.



Die Veranstalter wissen von der Publizierung auf fudder, und hoffen so noch mehr Teilnehmer für diesen Flashmob zu gewinnen. Ob dieser wirklich stattfindet hängt natürlich von den Teilnehmern ab.


Diejeningen unter euch, die mitmachen wollen, sind aufgefordert sich für die Dauer des Freeze-Mob eine tolle Pose zu überlegen. Nach der Aktion soll sich der Flashmob schnell und ohne Beifall wieder auflösen.

Wie beeindruckend solch ein Freezemob aussehen kann, könnt Ihr Euch in einem Video ansehen. Es zeigt, wie mehr als 200 Menschen in der Grand Central Station in New York eingefroren sind: Flashmob Grand Central Station.

Hier geht's zu einer Ankündigung für den Flashmob auf Facebook. (Bisher 53 bestätigte Teilnehmer, Stand 17:04 Uhr).

Mehr dazu:

Was: Freeze-Mob
Wann: Samstag, 17.April 2010, 11:55 - 12 Uhr
Wo: Münsterplatz Freiburg