Samstag: Fahrradversteigerung am Freiburger Hauptbahnhof

Benedikt Nabben

Schnäppchenjäger aufgepasst: Über 120 Fahrräder werden am kommenden Samstag auf dem Kundenparkplatz Wentzingerstraße der Deutschen Bahn versteigert.



"Die Fahrräder sind in Zügen oder am Bahnhof liegen geblieben", sagt Uwe Friedrich vom Bahnhofsmanagement Freiburg. "Es gibt schlechte Räder, aber natürlich auch einige, in einem sehr gutem Zustand zu ersteigern. Zum Teil fehlen auch einzlene Teile."


Das Mindesgebot pro Rad beträgt zwei Euro. Los geht's um 13 Uhr.

Mehr dazu:



Was:
Fahrrad-Versteigerung
Wann: Samstag, 27. April 2013, 13 Uhr; Besichtigung ab 12 Uhr
Wo: DB-Kundenparkplatz Wentzingerstraße (bei der blauen Brücke)