Samstag: Drag King-Workshop im Finkenschlag

Carolin Buchheim

Wann ist ein Mann ein Mann? Und wann ist eine Frau eine Mann? Am kommenden Samstag können sich Frauen mit Interesse am Gender Bending im Finkenschlag bei einer "kleinen, praxisorientierten Einführung ins Drag Kinging" austoben. Dabei kann unter fachkundiger Anleitung nach Herzenslust abgebunden, angeklebt und ausgestopft werden, bis das männliche Alter Ego steht.



Der Workshop richtet sich dabei gerade an Frauen, die bisher noch keine Erfahrung mit Drag Kinging haben. "Wir werden uns sehr auf Praxis konzentrieren", sagt Tania Witte, die den Workshop zusammen mit Bernadette La Hengst leiten wird. "Das wird kein intellektueller-wissenschaftlicher Diskurs. Wir versuchen einfach mal die Rollen zu tauschen. Gerade um reinzuschnuppern ist so ein kurzer Workshop ein schöner Anfang."


"Wolltet ihr schon immer mal ein Cowboy sein? Oder eher ein Hiphopper? Ein Handwerker vielleicht, oder was Uniformiertes? Ein Sportler, ein Dandy, ein Boygroupstar, euer eigener Großvater, ein schwuler Kneipier, ein 70er Glamrockstar oder eher der nette Junge von Nebenan?" Ganz egal, wie das männliche Alter Ego aussieht - im Workshop soll ihm Leben eingehaucht werden.

"Als ich das erste Mal in Drag war hat es mich total beeindruckt", sagt Tania, die Co-Autorin des Buchs 'Drag Kings - Mit Bartkleber gegen das Patriachat' ist. "Ich habe danach Männer mit anderen Augen gesehen und begriffen, dass Geschlecht eine Performance, Attitüde ist." Dies verstanden zu haben könne auch im Alltag helfen. "Ich glaube, dass du Selbstbewusstsein daraus schöpfen kannst, wenn du verstanden hast, was kleine Mimikänderungen ausmachen, was Körpersprache ausmacht, wie anders du gelesen wirst, wenn du winzige Aspekte an dir veränderst."

Tania ist ohnehin ein Fan von Wandelbarkeit. "Ich finde Wandelbarkeit total großartig. Du musst sich morgens auch entscheiden, ob du dir ein Businesskostüm oder Jeans und einen Kapuzenpulli anziehst - damit ziehst Du Dir auch eine Attitüde an. Drag Kining ist einfach nur eine weitere Facette, die dazu kommt."

Mehr dazu:


Was: Drag King-Workshop
Wann: Samstag, 19. Mai 2012
Wo:
Finkenschlag, Damaschkenstraße 9
Anmeldung: planetderfrauen@theater.freiburg.de
Kosten: 15 Euro

[Foto: Carolin Buchheim]