Samstag Abend: PingPong in der Mensabar

Marc Schätzle

Diesen Samstag findet wieder unser PingPongClub in der Mensabar statt. Rundlauf mit einem musikalischen Potpourri aus Elektro, Indie, Rock und MashUps und chilliger Zocklounge erwarten euch. Außerdem gibt's wieder freien Eintritt zu gewinnen.



Dieses Mal haben wir uns Verstärkung geholt: Unter dem Motto "PingPongClub meets Kleine Tanzbar" stehen am Samstag Abend die Plattendreher Pornoladenerbe und Tobitobsucht zusammen mit Maciste hinter den Tellern.


Und es gibt ein Konsolenupgrade beim Zocken. Was genau wird nicht verraten. Hinkommen, anschauen!

Die Party:

Es stehen drei Tischtennisplatten bereit, an denen ihr euch im Spielmodus Rundlauf sportlich betätigen könnt. Sobald sich genügend Spieler an einer Platte versammelt haben, werden Freigetränke ans Netz gestellt, welche der Gewinner jedes "kleinen Finales" bekommt. Außerdem gibt's für €1,70 und Longdrinks für €4. Man soll ja viel trinken beim Sport.

Verlosung

fudder verlost zwei Mal zwei Tickets für den PingPongClub am 31. Oktober 2008. Wer gewinnen möchte, schickt eine E-Mail mit seinem Namen und dem Betreff  "PingPong" an gewinnen@fudder.de.

Einsendeschluss ist Freitag, 30. Oktober 2009, 12 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden am selben Tag per E-Mail benachrichtigt. Schaut also in euren Posteingang. Viel Glück!

Extra-Freikarten-Verlosungen gibt's immer für Mitglieder in unserer fudder-Gruppe:

PingPongClub. Tretet bei!

Mehr dazu:

  • fudder-Gruppe:

Was: fudder PingPongClub
Wann: Samstag, 31. Oktober 2009, 22 Uhr
Wo: Mensabar