Säule der Toleranz: Spitzname gesucht!

fudder-Redaktion

Heute abend wird die "Säule der Toleranz" auf dem Augustinerplatz von Kulturbürgermeister Ulrich von Kirchbach in Betrieb genommen. Die Säule soll "optische Signale" senden, die das Partyvolk auf dem Platz zur Ruhe ermahnen. fudder sucht schon jetzt den schönsten Spitznamen für die Lichtsäule!



Ein paar Vorschläge aus der fudder-Redaktion:

  • Der Friedenspfosten
  • Das Dezibel-Denkmal
  • Die Partyampel
  • Die Klampf-Stopp-Stange
Deine Aufgabe: Schlag in den Kommentaren zu diesem Beitrag selbst einen Spitzenamen vor!

Das Voting: Schlagt Eure Spitznamen für die Säule der Toleranz bitte bis Freitag, 19. Juni, 2009, 15 Uhr, in diesem Thread vor (Einsendeschluß). Wir werden danach alle Vorschläge in einem Voting zur Verfügung stellen.

Achtung: Eure Vorschläge sollen lustig sein. Vorschläge, die beleidigend, vulgäre, diskriminierend, rassistisch oder sexistisch sind, werden entfernt und nicht in das Voting aufgenommen. Haltet Euch bitte an die Netiquette.

Die Preise:
  • Platz 1: Freier Eintritt zu nächsten fudder PingPong-Party für Dich und 3 Freunde, sowie 25 Goldfisch-Punkte
  • Platz 2 und 3: je 20 Goldfisch-Punkte

Mehr dazu:

Was: Releaseparty für die Säule der Toleranz feat. Ulrich von Kirchbach
Wann: Dienstag, 16. Juni 2009, 21:45 Uhr
Wo: Augustinerplatz